Startseite

Allgemeine Informationen zu den Gottesdiensten

Zu den Gottesdiensten und Feiern in der Kirche ist derzeit keine Voranmeldung mehr nötig.

Der Sicherheitsabstand von 1,5 m zwischen allen Kirchenbesuchern wurde aufgehoben. Denoch wird darum gebeten, in der Kirche Abstände einzuhalten und sich z.B. Familienweise zusammenzusetzen.

Es wird dringend darum gebeten beim Betreten der Kirche und auch am Sitzplatz eine FFP2-Maske zu tragen. Für Kinder genügt natürlich weiterhin eine medizinische Maske, für Kinder unter 6 Jahren gilt diese Empfehlung nicht. Auch diese Art der Achtung anderer Kirchenbesucher sollten wir als gelebte Nächstenliebe betrachten.

Nicht am Gottesdienst teilnehmen dürfen Personen, die unter unspezifischen Allgemeinsymptomen, Fieber oder Atemwegsprobleme leiden, infiziert sind oder unter Quarantäne gestellt sind oder in den letzten 14 Tagen vor Anmeldung Kontakt zu einem bestätigt COVID-19 Erkrankten gehabt haben.

Kirchgeld 2022

Das Kirchgeld für das aktuelle Jahr 2022 kann – in einem mit Namen und dem Vermerk „Kirchgeld“ beschriftetem Kuvert – gerne im Anschluss an die Gottesdienste oder direkt im Briefkasten des Kirchenpflegers abgegeben werden. Eine Quittung über den Erhalt wird zugestellt. Ebenso möglich ist die Überweisung auf das Konto der Kirchenstiftung Brunnen, DE 88 7216 9812 0005 9157 40 bei der Raiffeisenbank im Donautal. Auch die Teilnahme Einzugsverfahren per Bankeinzug ist jederzeit möglich, Formulare dafür liegen in der Kirche aus und sind auch hier direkt zum Download erhältlich: